Gamification im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitsschutz mit Spaß und Freude zu vermitteln ist eine anspruchsvolle Aufgabe – die spielerische Vermittlung von Inhalten, sie sogenannte Gamification, nimmt sich dieser Herausforderung an. Untersuchungen zeigen, dass Gamification eine wirksame Methode ist, um Motivation und gewünschtes Verhalten zu fördern und die Sicherheitskultur zu verbessern. 

Was ist Gamification?

Gamification bedeutet, dass isolierte spielerische Elemente in spielfremden Umgebungen eingesetzt werden. Die Elemente heißen spieltypische oder Game-Design-Elemente.

Gamification im Arbeitsschutz soll

  • die Beschäftigten motivieren, sich mit bestimmten Aufgaben und Themen zu befassen,
  • den Spaß des Spiels auf die Arbeitswelt übertragen und so zu einer gewünschten Verhaltensänderung führen.

 

Ein klassisches Beispiel aus dem Gesundheitsschutz sind z.B. Schrittwettbewerbe.

Spieltypische Elemente

Die eingesetzten spieltypischen Elemente sind die gleichen, die auch in Brett-, Sport- oder Computerspielen zu finden sind. Es werden sowohl Motivationsfaktoren als auch grundlegende psychologische Bedürfnisse der Verhaltensmotivation bedient:

  • Sie bieten Herausforderungen,  fördern Wettbewerb und machen Spaß, wodurch sie intrinsische Motivationsfaktoren bedienen. Das Einbinden von Belohnungssystemen unterstützt mit extrinsischer Motivation.
  • Grundlegenden psychologischen Bedürfnisse, die die Verhaltensmotivation beeinflussen sind  Autonomie, Kompetenz oder soziale Zugehörigkeit (Gruppenmitgliedschaften). In Spielen messen sich die Teilnehmer untereinander, spielen zusammen und interagieren.

 

Wettbewerb, soziale Zugehörigkeit und Belohnungen

Menschen messen sich gerne im Wettbewerb, um die eigenen Fähigkeiten
und Kompetenzen zu bestätigen und sich zu positionieren. Dieses soziale Kräftemessen basiert auf mehr oder weniger ausgeprägtem Statusdenken. Spieltypische Elemente zum Abbilden des Status sind Listen, Titel oder Badges (Abzeichen). Das soziale Kräftemessen wird mit Ranglisten angeheizt. Diese steigern die Motivation, einen besseren Status zu erreichen. Verstärkt wird dies durch Belohnungen (Incentives), z.B. exklusive Gruppenzugehörigkeiten mit besonderen Leistungsvorteilen oder Preise beim Erreichen von Zielen.

Herausforderung und Kompetenz

Spieltypische Elemente zur Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen sind Aufgaben (Quests), die bewältigt werden müssen und im Spielverlauf anspruchsvoller werden. Oft erhalten die Spieler eine unmittelbare Rückmeldung (Instant Feedback) – direkt, bezogen auf ihre Handlungen, oder indirekt über Fortschrittsanzeige oder Status. Die so neu gewonnenen Erkenntnisse werden im weiteren Spielverlauf genutzt.

Game-Design-Elemente in Unterweisungen

Diese spieltypischen Elemente lassen sich sehr gut in Unterweisungen unterbringen. Einige Beispiele:

  • kleine Abzeichen für die erfolgreiche Teilnahme an Unterweisungen, die gesammelt werden können,
  • Wirksamkeitskontrolle nach einer Unterweisung als Quiz und Darstellung der Punkte als Rangliste oder Teams, die gegeneinander antreten und das Gewinnerteam erhält einen kleinen Preis (z.B. Gutschein für die Kantine). Anstelle eines Quiz kann auch Stadt-Land-Fluss abgewandelt oder mit einer ABC-Liste gearbeitet werden,
  • Unterweisungen als Quest konzeptionieren und vorbereiten, z.B. Fehlersuche Hebemittel im Betrieb, Schnitzeljagden oder Geocaching.

 

Das Konzept sollte zur Unternehmenskultur, den Beschäftigten und den Unternehmenszielen passen, aber: Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – und nicht nur das Mitmachen, auch das Entwickeln der Unterweisung darf Spass machen!

Gut zu wissen

Ein 3-Minuten Video zu Gamification gibt es hier, und die Podcast Folge #159 des WandelWerker Podcasts gibt einen super Einblick.

Anbieter von fertigen Schulungen oder Unterweisungen findet ihr mit Hilfe der Stichworte Gamification, (Digital) Game Based Learning oder Serious Games.

Danke! Für das Originalfoto an TheAndrasBarta auf Pixabay.

Weitere Beiträge:

Home Office

Home Office

Arbeiten zu Hause, im Home Office – Welche Anforderungen gibt es bezogen auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz?

ZUM BEITRAG
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner